St. Crispinus u. Crispinianus
P

Liebe Pfarrangehörige,

wir haben es geschafft. Das ZDF hat am 05.08.2018 erfolgreich den Fernsehgottesdienst live aus unserer Pfarrkirche St. Crispinus in Lisdorf übertragen! Überdurchschnittlich viele Zuschauer (860.000) haben den Gottesdienst an den Fernsehgeräten verfolgt.

Es war ein Wochenende geprägt von interessanten Einblicken in die Fernseharbeit, aber auch geprägt von vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen. Viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass wir uns mit unserer Pfarrei so toll präsentieren konnten. Ich freue mich, so vielen Leuten Danke sagen zu können:

Ersteinmal den Helfern aus der Gruppe der Messdiener und der Feuerwehr – nebst Unterstützern aus Saarlouis – die in großer Hitze zusammen mit den Mitarbeitern des ZDF für den Aufbau in der Kirche gesorgt haben. „Das war eine tolle Truppe, mit denen wir gerne zusammen gearbeitet haben.“ Mit diesem Satz hat sich der … des ZDF bei uns verabschiedet.

Dann den lieben Frauen der kfd Lisdorf und Saarlouis, die in der Küche präsent waren und für genügend kalte Getränke, Kaffee und die Rundumversorgung zuständig waren. Ein herzliches Dankeschön natürlich auch den Damen von kfd und Kirchenchor für die leckeren Kuchen.

Danke auch allen, die bei der Gestaltung der Messe mitgewirkt haben, den Lektorinnen, den Kommunionhelfern, den Messdienern, den Musikern um unseren Regionalkantor Herrn Lamar, den Küsterinnen Frau Adam und Frau Luxenburger und unserem Hausmeister Herrn Wagner.

Herrn Franz-Josef Wein für den beeindruckenden Blumenschmuck.

Vielen Dank auch allen Telefonisten, die von 10.15 Uhr bis 19.00 Uhr mit viel Herz und Empathie mit den Anrufern geredet haben, sich mit ihnen gefreut haben, aber auch mit geweint haben, und vielen einfach nur zugehört haben. Geschätze 400 Anrufe wurden entgegengenommen. Bei ca. 300 Anrufen haben wir es geschafft die Rückmeldungen der Menschen zu protokollieren. 90% der Anrufer haben sich sehr über den Gottesdienst gefreut und waren dankbar, dass sie diese schöne Messe mit uns mitfeiern durften. An dieser Stelle sei auch der Familie Rietmann gedankt, die uns nicht nur ihre Büroräume zum Telefonieren zur Verfügung gestellt und uns mit Getränken versorgt hat. Sie haben zur Hauptanrufzeit direkt nach dem Gottesdienst auch selbst zum Hörer gegriffen und den Anliegen der Besucher ein offenes Ohr geschenkt.

Vielen Dank auch an die Chorgemeinschaft, die uns als Pfarrgemeinde – trotz Sängerfest – die  Möglichkeit gegeben  hat, nach dem Gottesdienst gemeinschaftlich die Aufzeichnung anzuschauen. Das war für alle Beteiligten ein schöner Abschluss.

Ein großer Dank gebührt aber auch allen Pfarrangehörigen aus unserer gesamten Pfarreiengemeinschaft, die uns mit ihrem Gottesdienstbesuch unterstütz haben. Ohne Sie wäre es für uns alle nicht zu so einem frohmachenden und gemeinschaftlichen Erlebnis geworden.

Und natürlich gebührt auch unserem Herrn Pastor Dr. Frank Kleinjohann ein großer Dank. Er hat sich mit uns auf diese Herausforderung eingelassen.

Für das Organisationsteam

Christine Hawner