Pfarrei
P

Pfarrpatron

Der Patron der Kirche und der Pfarrei ist der Heilige Ludwig IX. *1214 +1270. Als König von Frankreich. Er war geprägt von einer tiefen Frömmigkeit, die sein Handeln als Mensch und König bestimmte, er gehörte zu den bedeutenden Herrschern des Mittelalters. Er gilt als Wohltäter und Idealtypus eines christlichen Herrschers. Sein Grab ist in der Kirche St. Dénis in Paris. Dargestellt wird er mit der Dornenkrone Christi in der Hand, die er, der Überlieferung nach in die französische Hauptstadt brachte.                                                                  

In der Pfarrkirche Saarlouis finden Sie in den Bildern des Hochaltares Darstellungen aus seinem Leben. Seine Statue steht rechts vom Altar im Chorraum. Sein Festtag ist der 25. August. Am Sonntag nach diesem Gedenktag wird das Patrozinium des Heiligen Ludwig in unserer Pfarrkirche gefeiert, verbunden mit der großen Ludwigskirmes auf dem Großen Markt.

 

Geistliche in unserer Pfarreiengemeinschaft

Pfarrer der Pfarreinengemeinschaft Saarlouis links der Saar und somit der Pfarrgemeinde ist Frank Kleinjohann, der im Pfarrhaus Saarlouis wohnt. Er betreut auch die Pfarrgemeinde Lisdorf, Beaumarais und Neuforweiler.

Seit 01.05.2014 wirkt Diakon Chrsitoph Nenno in unserer Pfarreiengemeinschaft. Diakon Christoph Nenno ist Diakon mit Zivilberuf und ist in der gesamten Pfarreiengemeinschaft im Einsatz.  

Gemeindereferent in der Pfarreiengemeinschaft ist ab 1. September 2012 Bernhard Hildebrandt.

Gemeindeassistentin in der Pfarreiengemeinschaft ist ab 1. September 2016 Corinna Sattler

 

Weitere Mitarbeiter

In dem zentralen Pfarrbüro (Kavalleriestrasse 11) sind unsere Pfarrsekretärinen Ingrid Blindauer und Karin Ruße tätig. Sie sind zu den Öffnungszeiten für die Annahme Ihrer Anliegen bereit. Auch Messbestellungen nehemen beide Sekretärinnen in dem Pfarrbüro entgegen.

Für die Chorarbeit, die Orgelmusik und die gesamte Kirchenmusik in den Pfarreien Lisdorf und St. Ludwig ist Regionalkantor Armin Lamar zuständig. Er leitet auch unsere Kirchenchöre und den Frauenchor.