Aktuelles
P

Der neue Kaplan kommt...                                                             

 

Liebe Brüder und Schwestern,

 

mein Name ist Carsten Mayer. Der Bischof von Trier hat mich ab Oktober 2020 zum neuen Kaplan von Saarlouis ernannt.

Ich bin 28 Jahre alt und komme aus Mehren in der Vulkaneifel, wo ich vor allem in der Messdiener- und Jugendarbeit und im Pfarrgemeinderat aktiv war.

Diese Zeit hat mich tief geprägt. Ich war gerne in der Pfarrjugend aktiv undbin insbesondere gerne nach Taizé gefahren.

Bei meinen Überlegungen, Priester zu werden, waren verschiedene Priester für mich prägend, die auf je eigene Weise den priesterlichen Dienst versehen haben: Ein Priester hat sich stark um die Liturgie und die Hingabe im Gebet an unseren Herrn Jesus Christus bemüht. Ein anderer Priester hat sich mit großer Geduld um die alten Menschen in der Pfarreiengemeinschaft bemüht. Wiederum andere Priester waren in der Jugendarbeit sehr aktiv.

Für mich wurde immer klarer: Ich kann mich als Priester bemühen immer mehr ich selbst zu werden und dabei Jesus Christus immer tiefer nachfolgen im Dienst an den Menschen. Besonders schön fand ich immer das Bild am Gründonnerstag, wenn unser Pastor die Fußwaschung bei den Gläubigen vorgenommen hat. Hier werden sicherlich die ersten Jahre wohl prägend werden, die ich mit Ihnen verbringen darf.

Meine bisherige Ausbildung war dabei schon sehr abwechslungsreich: Zuletzt habe ich mein Pfarrpraktikum und Diakonat in der Pfarreiengemeinschaft Andernach absolviert und vorher mein Studium in Theologie und Philosophie an der PTH Sankt Georgen in Frankfurt am Main abgeschlossen und wurde seit 2012 zum Priester an unterschiedlichen Orten, u.a. Trier, Dublin, Chicago und Frankfurt, ausgebildet.

Im Rahmen meines Praktikums und Diakonats war ich zuerst v.a. im Bereich der Jugend- und Messdienerarbeit und Firmkatechese tätig. Zuletzt bin ich mehr in den Beerdigungsdienst und in die Taufpastoral eingestiegen.

Am 26. September 2020 werde ich zum Priester geweiht. Eigentlich war unsere Weihe am 31. Mai geplant. Aufgrund der Covid-19-Krise wurde sie aber verschoben. Gerne können Sie unsere Weihe im Internet auf der Bistumshomepage verfolgen ( www.bistum-trier.de). Ein live-streaming Angebot wird zur Verfügung stehen.

Ich werde am 3./4. Oktober meine Heimatprimiz in Mehren und am 18. Oktober ein Dankamt in Andernach feiern.

Nun freue ich mich, Sie und die Pfarreiengemeinschaft Saarlouis links der Saar und die PG Bous-Ensdorf kennenzulernen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, zu beten und Gottesdienst zu feiern.

Ich möchte Sie noch gerne um ihr persönliches Gebet für mich und für die fünf Mitbrüder, die mit mir die Priesterweihe empfangen, bitten. Es ist sehr wichtig und eine große Hilfe für uns. Vielen Dank!

Ihr Carsten Mayer

 

 

 

Im Namen der ganzen Pfarreiengemeinschaft und des Seelsorgeteams gratuliere ich unserem neuen Kaplan Carsten Mayer herzlich zum Empfang der Priesterweihe am 26. September. Wir wünschen ihm Gottes Segen für seinen priesterlichen Dienst und freuen uns auf seinen Einsatz in der Pfarreiengemeinschaft Saarlouis links der Saar.

 

Aufgrund der fortbestehenden Corona-Schutzbedingungen ist ein großer, vollbesetzter Gottesdienst leider weiterhin nicht möglich. Daher werden wir

den neuen Kaplan im Hochamt in St. Ludwig am

Sonntag, 25. Oktober 2020, 11 Uhr,

unseren Gemeinden vorstellen. Anschließend wird er sich dann im Lauf der Zeit selber bei den vielen Gelegenheiten, die sich durch seinen Dienst ergeben, vorstellen.

Herzlich bitte ich Sie alle, den neuen Kaplan mit offenen Herzen hier bei uns zu empfangen!

 

Pastor Dr. Frank Kleinjohann